Sind Sie schon einmal mit einem Flugzeug über den englischen Wortschatz geflogen oder mit einem Optimisten auf die Buchstabierinsel der zwei Geschwindigkeiten gesegelt? Oder
haben Sie die vielen Zimmer im Haus der englischsprachigen Höflichkeitskunst besichtigt? Das und vieles mehr können Sie in „Englisch in Siebenmeilenstiefeln“ entdecken, zusammen mit Chris,
Uli und Ms. C. Machen Sie sich bereit für eine phantasievolle und kurzweilige Entdeckungsreise in die englische Sprache und genießen Sie jede Seite!

 

Laden Sie sich hier kostenlos eine Leseprobe als PDF runter.

 

Hier gehts direkt zu den Leserstimmen!

 

 

Kimberly Crow

Englisch in Siebenmeilenstiefeln

 

Hardcover

208 Seiten

ISBN 978-3-7412-2422-5

€ 29,99

 

 

Paperback

208 Seiten

ISBN 978-3-7412-2382-2

€ 14,99

Überall im Buchhandel erhältlich und auf allen digitalen Shops, wie z. B. bod.de, amazon.de, buch.de und mehr.

                      Auch als E-Book erhältlich!

Leserstimmen

 

Das Buch liest sich sehr gut und angemehm. Es ist toll geschrieben. Mit Wortzwitz, Fantasie und einer tollen Idee für die Rahmengeschichte!

RALPH RÖSNER

 

Warum das Buch für Menschen wie mich geeignet ist: Wenn ich den ganzen Tag berufsbedingt viel gelesen habe, greife ich abends eher nicht zum Buch - genug der Fakten pro Tag und "seichte" Literatur langweilt mich. Aber "Englisch in Siebenmeilenstiefeln" trifft so herrlich die Mitte!!

LINDA DÜRKOP-HENSELING

 

Als deutsch-englisch Übersetzering und ehemalige Englischlehrerin habe ich schon vieles über meine Muttersprache Englisch gelesen, selten war jedoch etwas dabei, dass sich mit der Mentalität von Muttersprachlern beschäftigt. Kimberly Crow fordert uns dazu auf, die Grammatikbücher hinter zu lassen und uns auf eine Reise durch fremdes Terrain zu begeben. Kurz gesagt erfahren wir hier warum wir die Dinge so sagen wie wir sie sagen.

REBECCA GARRON

 

„Would you look into those numbers when you get a chance?“ Wäre diese Bitte von einem Vorgesetzten an mich gerichtet worden, so hätte ich auf keinen Fall gedacht, dass er die sofortige Erledigung erwartet. So ist es, wenn man die Bitte nur wörtlich und  nicht kulturell übersetzt. Dies Buch ist gerade für Menschen, die Englisch im Beruf brauchen, extrem wertvoll.

Joachim Schmitt

 

Diese Art, sich mit der englischen Sprache auseinanderzusetzen, sie zu lernen, ist neu und faszinierend. Auf spielerische Weise wird einem der Charakter der Sprache, der Wortschatz und die Grammatik vermittelt. Beispielsweise ist mir erstmals durch die Lektüre das angelsächsische Denken vermittelt worden, das natürlich einen straken Einfluss auf die Sprache hat. Auch habe ich viele neue Hinweise zum Thema Smalltalk und der essentiellen Bedeutung von Höflichkeit erhalten. Diese Ausführungen sind für mich auch beruflich mehr als wertvoll.

Die Reise durch die englische Sprache hat mich begeistert und ich habe das Buch schnell gelesen. Nun lese ich es langsam ein zweites Mal und notiere mir eifrig die vermittelten Inhalte.

Ich kann das Buch uneingeschränkt empfehlen.

Karin Müller-Wieland

 

 

Englisch in Siebenmeilenstiefeln

©2016 Kimberly Crow